Kunstbrut

Anfang des Jahres brüten wir Eier im Brutautomaten aus. Die Idee dahinter ist, dass wenn im Herbst unsere älteren Hühner in die Mauser kommen, sollen diese dann groß gewordenen Junghühner die Eierlücke füllen.
Bisher hat das nicht wirklich geklappt, weshalb wir überlegen, ob wir ab nächstem Jahr nur noch über Naturbrut unseren Nachwuchs großziehen (was ehrlicherweise völlig ausreichen würde).

IMG_1523.JPG

Naturbrut

Unsere Altsteirer sind großartige Brüter. Seit Mitte April sitzen immer irgendwelche Glucken und brüten. Auch unsere Amrocks - die übrigens laut Literatur nicht brüten ;) - sind sehr zuverlässig und liebevoll.
Wir genießen es zu beobachten, wie die Glucken sich gemeinsam um die Küken kümmern. Eine Amrockglucke sitzt derzeit auf Eiern und beherbergt manchmal auch ein Küken, das sich gerade vor mir verstecken möchte.

20200609_163810.jpg