Haltung

Wir halten unsere Hühner das ganze Jahr über in einem gut strukturiertem Auslauf von über 1000 Quatratmeter mit genügend Büschen und Unterstand für Regentage. Bei den meisten Mobilhühnerställen oder anderen Freilandhühnerhaltern haben wir festgestellt, dass diese einen zwar großen Auslauf haben, dieser aber von den Hühnern nicht genutzt wird. Aus Angst vor Angreifern bleiben die Hühner in Stallnähe, wenn sie keine weiteren Unterschlupfmöglichkeiten im Auslauf haben.
Unsere Hühner sind somit auch gegen Angriffe von oben gut geschützt, was ihnen ein stressfreieres Leben ermöglicht.

Das Futter kommt aus einer regionalen Mühle ohne Gentechnik und ist frei von südamerikanischem Soja. Dieser wird aus Österreich bezogen, womit wir unsere Regenwälder schützen und unnötige Transportwege vermeiden. Auch verzichten wir auf Legemehl, welches die Hühner veranlasst mehr Eier zu legen als es ihrer Natur entspricht.
Altsteirer sind noch sehr naturnah und nicht überzüchtet, somit exzellente Futtersucher. Zumindest in den Sommermonaten kümmern sie sich selbst um ihre Ernährung.

 

©2020 Meine Website. Erstellt mit Wix.com