20210131_123602.jpg

Zaunpfähle

Nachdem wir letztes Jahr einen herben Verlust durch den Fuchs erlitten haben, heißt es dieses Jahr: Zaun bauen!
3D Stabmatten kommen an Zaunpfähle mit Stromlitzen. Dazu mussten jetzt aber erst einmal 55 Pfähle gesetzt werden.


Dabei stößt man auf den ein oder anderen Stein, der durchaus auch mal größer ausfallen kann.
Plötzlich war die ganze Familie motiviert das Ding zu bergen - daran sind wir aber gescheitert, nicht aber an unsren Pfosten, den haben wir ausnahmsweise mit Beton oben drauf gesetzt.

20210131_170544.jpg
threema-20210222-164423156.jpg


Geschafft! Die Pfosten sind gesetzt und sie warten. Es fehlen nur noch die Stabmatten...

Endlich sind sie da...

Endlich sind die 3D-Stabmatten da und es wird fleißig geschraubt. Die Kinder brauchen viel Geduld und dürfen immer wieder mithelfen.

20210311_111747.jpg
20210315_172523.jpg


23 Stunden später sind 110 m Zaun festgeschraubt.
Wir genießen es!

nebenher mal Lüftungsgitter...

da sich im Winter doch sehr viel Kondenswasser an der Decke und am Alugerüst vom Stall gebildet hat, haben wir nachträglich noch Lüftungsgitter eingesägt.

20210223_104345.jpg
20210308_120113.jpg


...na gut, ordentliche Legenester fehlen noch, aber gemeinsam sieht das doch ganz gemütlilch aus...

Freischneiden

Gerade dieses Jahr wächst das Gras unglaublich schnell, sodass wir uns regelmäßig an die Arbeit machen müssen, die untere Zaunlitze freizuhalten. Das ist allerdings sehr wirkungsvoll, wie wir an verschiedenen Tieren (Hund, Katze), aber auch an uns selbst schon erleben mussten -> Der Zaun hat ordentlich "Zupf". Gut so, ich hoffe der Fuchs weiß Bescheid, das sieht bisher auf jeden Fall so aus :)

20210608_080924.jpg